Nachrichten der AhlulBayt Weltversammlung

Erklärung der AhlulBayt Weltversammlung anlässlich der Auflösung des bahrainischen geleehrten Rates

  • News Code : 501852
  • Source : ABNA
Brief

In dieser Erklärung wurde die bahrainische Regierung nochmals wegen ihrer ungesetzlichen Maßnahmen verurteilt.

Wie die Ahlulbayt News Agency ABNA berichtet, hat die Ahlulbayt (a.s) Weltversammlung nach dem Befehl der Al-Khalifa Regierung, den bahrainischen geleehrten Rat aufzulösen und seines Vermögens zu beschlagnahmen, eine Erklärung angekündigt:Im Namen Allahs, des Gnädigen, des BarmherzigenDie bahrainische Regierung spielt immer wieder durch brutale sektische Verbrechen mit Gefühlen der Muslimischen und legt mit solchen Verbrechen keinen Wert auf religiöse Glauben. Die bahrainische Regierung zerstört die schiitischen Moscheen, verhaftet die Gelehrten der islamischen Schulen und beschränkt die Veranstaltung ritueller Zeremonien.Die letzte Verantwortungslose Maßnahme der bahrainischen Regierung war die Auflösung des bahrainischen geleehrten Rates und Beschlagnahme seines Vermögens.Der bahrainische gelehrte Rat ist eine Institution, die sich mit gezielten bewussten vernunftgemäßenReligiösen Maßnahmen beschäftigt hat und durch eine Elite von Denkern und Gelehrten regiert wird, nämlich an der Spitze Ayatollah Scheikh Isa Ghasem.Die Ahlulbayt Weltversammlung verurteilt diese verrückten Taten und fordert alle Muslime, Wissenschaftler, Intellektuelle, Anwälte, Politiker und freidenkende Menschen der Welt auf, durch folgenden Maßnahmen das bahrainische Volk zu unterstützen:a.    Aufforderung der islamischen gellehrten und alle wissenschaftliche Aktivisten zur Verurteilung die Maßnahmen der bahrainischen Regierung.b.    Ankündigung der Erklärungen gegen die Auflösung des bahraischen Rates.c.    Kundgebungen vor bahraischen Botschaften in anderen Ländern.Die AhlulBayt (a.s) Weltversammlung, 28 Januar 2014


پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal