Nachrichten der AhlulBayt Weltversammlung

Yusefi: Die Versammlung hat die Aufgabe, auf Verleumdungen zu reagieren

  • News Code : 493385
  • Source : ABNA
Brief

Ayatollah Yousefi sagte:“ “Auch die AhlulBayt (a.s) Weltversammlung wurde gegründet, um die Angelegenheiten der Anhänger der AhlulBayt (a.s) Weltversammlung zu besprechen, regeln und in Ordnung zu bringen.“

Wie die AhlulBayt News Agency ABNA berichtet, war der 23. Dey der 23. Jahrestag der Gründung der AhlulBayt (a.s) Weltversammlung.Ayatollah Yousefi Gharavi, Mitglied des Veröffentlichungenrates der AhlulBayt (a.s) Weltversammlung machte in dieser Beziehung einem Interview mit dem Abna-Reporter und äußerte sich:“ Nach dem traurigen Tod von Imam Khomeini fiel dem geehrten Staatsoberhaupt Ayatollah Khameneie ein, zwei Institute zu gründen, um es offenbar zu machen, dass die islamische Revolution sowohl islamische als auch schiitische Zwecke verfolgt und diese Beiden befinden sich nicht in Widerspruch zueinander. Nämlich hat der Revolutionsführer die beiden Organisationen die „AhlulBayt (a.s) Weltversammlung“ und die “Versammlung zur Annäherung der islamischen Schulen“ gegründet.Ayatollah Yousefi Gharavi erklärte:“ Die “Versammlung zur Annäherung der islamischen Schulen“ verkündet die offiziellen politischen Richtungen der islamischen Republik Iran, nämlich die Solidarität mit anderen Muslime auf der ganzen Welt anzustreben."“Auch die AhlulBayt (a.s) Weltversammlung wurde gegründet, um die Angelegenheiten der Anhänger der AhlulBayt (a.s) Weltversammlung zu besprechen, regeln und in Ordnung zu bringen.“, fuhr er fort.Er bekräftigte:“ Wir müssen auf böswillige Verleumdungen gegen islamische Republik Iran zu reagieren und dürfen keine entzweienden Diffamien unbeantwortet zu verlassen.  


پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal