Nachrichten der Ahlul Bayt (AS) Weltversammlung

Die Stellungnahme der Ahlul Bayt Weltversammlung (AS)-

  • News Code : 302525
  • Source : ABNA
Verurteilung der Tötung des Gebetsführers schiitischer Moschee in Brüssel

Die Ahlul Bayt News Agency ABNA hat in einer Stellungnahme die feigen Anschläge in Brüssel verurteilt und die Schiiten in Europa zur Zurückhaltung aufgefordert.Im Namen Gottes, des Gnädigen,des Barmherzigen:Unter den Männern sind welche die erfüllt haben, was sie Allah versprachen. Unter ihnen gibt es einige die ihr Versprechen bereits erfüllt haben, und einige die noch darauf warten, und sie haben sich nicht im geringsten geändert." Der Koran Al Ahzab 23Ein Hause Gottes, ein Gebetshaus, vielmehr eine Moschee wurde mit dem Blut eines Gelehrten befleckt. Eine wahabitische Gruppierung hatte die Imam Reza (AS) Moschee in Büssel in Brand gesetzt, und der Gebetsführer Hojjatoleslam Sheikh Abdullah Dahdoh hat sein Leben gelassen. Dies hat die Gefühle und Rechte der freien Menschen und Muslime verletzt. Anscheinend haben die Angreifer sich den Taktiken der Al Qaeda bedient. Sie werden unterstützt von arroganten Kräften in Saudi Arabien, den Zionisten (Israel) und den Amerikanern, sie führen solche herzzerreissende Anschläge aus.Unterstützer solcher kriminellen Handlungen in Pakistan, Afghanistan, Irak, Belgien und anderen Ländern, pseudoreligiöse Gelehrte, die von Gott nichts halten, stellen sich gegen die Menschheit und geben Fatwas heraus, unschuldige Menschen in Moscheen und Gebetsstätten zu töten.Heute, sind diese Kriminellen greifbar. Die Pseudogelehrten sind Partner von wilden blutrünstigen Terroristen, dessen blinde Herzen gestern in Asien und heute in Europa unter Muslimen versuchen eine Einheit zu verhindern. Zu einer Zeit in der die Einheit sehr wichtig ist, prädigen sie Hass und wollen Blutvergießen.Das herzzereissende Märtyrertum des Hojjatoleslam wal Muslimeen Sheikh Abdullah Dahdoh, dem Mitglied der Ahlul Bayt Weltversammlung, dem Gebetsführer der Imam Reza (AS) Moschee in Brüssel, hat die Anhänger der Ahlul Bayt tiefst geschockt. Vor allem jedoch seine Familie und die Organisatoren der Imam Reza (AS) Moschee.Der Märtyrer Sheikh Abdullah Dahdoh hat sein ganzes Leben damit verbracht dem Islam zu Diensten zu stehen, und ist nun ein Opfer der blinden Herzen.Die Verantwortung für die Sicherheit der Muslime in Europa, ist wie in jedem anderem Land auf den Schultern der Regierungskräfte der jeweiligen Länder. Die Weltversammlung der Ahlul Bayt (AS) bittet die europäischen Länder Unruhestiftern nicht zu gestattten die Sicherheit dieser Leute zu gefährden. Alle Anhänger der Ahlul Bayt sind gebeten Geduld zu haben.Die Ahlul Bayt Weltversammlung verurteilt die grausamen Anschläge aufs Schärfste und ruft die Anhänger der Ahlul Bayt (AS) dazu auf, geduldig zu bleiben. Jeder sollte darauf achten nicht unweiße zu handeln. Diese herzzerreissenden Geschehnisse werden durch die Gesetze und deren Behörden aufgeklärt werden.Wir beten zu Gott dass der Märtyrer im Frieden ruhen mag, und seine Familie und Hinterbliebenen Stärke finden mag. Wir hoffen dass das Märtyrertum des Sheikhs zu der  Einheit beiträgt und die Vorsicht in der islamischen Gemeinschaft in Europa, vor allem jedoch in Belgien zunehmen mag.Die Ahlul Bayt Weltversammlung


پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal