Die Einreise von Schiiten in den Hadrat-Zeinab-Schrein wurde in Kairo verboten

Die Einreise von Schiiten in den Hadrat-Zeinab-Schrein wurde in Kairo verboten

Ein hochrangiges Mitglied des ägyptischen Ministeriums für Stiftungen kündigte das Verbot der Einreise von Schiiten in den Hadrat-Zeinab-Schrein in Kairo an.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, hat Sheikh Jaber Taleh, der Leiter der religiösen Abteilung des ägyptischen Ministeriums für Stiftung, die Einreise von Schiiten in den Hadrat-Zeinab-Schrein als verboten erklärt.

Sheikh Jaber Tayyah begründete diese Entscheidung mit der Sicherheit religiöser Orte und und die Auseinandersetzungen zu verhindern. 

Die Tür des Schreins von Hadrat Zainab (s.a) ist nur während des Gebets geöffnet und dann wird sie geschlossen.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1440 / 2019
We are All Zakzaky