Wahabismus

Drei Hauptunterschiede zwischen dem Islam und Wahabismus

Drei Hauptunterschiede zwischen dem Islam und Wahabismus

Eine Aufarbeitung über die Unterschiede zwischen dem Islam und wahabitischen Strömen.

(Ahlul Bayt News Agency ABNA) Glücklicherweise hat der Fall der Wahabiten weltweit begonnen und die Welt stellt nach und nach deren wahre Identität und Irrlehren fest.Ayatollah Makarem Shirazi zu Folge, ist es egal was die Wahabiten über die Identität der Iraner und der Schiiten denken.

 

Bei einem Fiqh-Kurs in der heiligen Pilgerstadt Qom, vor Hawzah-Studenten hatte sich der Großayatollah Makarem Shirazi über die Thematik geäußert und eine wahabitische „Fatwa“ aufgegriffen in der folgendes behandelt wird: Iraner seien Nichtmuslime, und der Islam des Muhammad Ibn Abdullah, möge Gottes Segen auf ihm sein, ein anderer als der des Muhammad Ibn Abdulwahab, dem Gründer des Wahabismus. Drei Unterschiede existierten jedoch z wischen dem wahren Islam und dem Wahabismus.

 

Als ersten Grund gab der Großgelehrte an, dass die Gewalttätigkeit und Aggresivität absolut gegen die Lehren des wahren Islam stehe und Wahabismus der Urvater für Blutvergiessen und Straftaten sei.

 

Ayatollah Shirazi erklärte weiter als zweiten Grund, das die Schiiten die Bekenntis einer jeden Person, ganz unabhängig seiner Herkunft, Sprache oder Vorväter als Glaubensbekenntnis akzeptiert wird und religiöse Brüder und Schwestern sind, während Wahabiten dieser Bekenntnis keine Folge leisten.

Als einen dritten und auch letzten Grund nannte er die freundschaftliche Haltung der Schiiten gegenüber allen anderen Muslimen, welche keine Feindschaft gegenüber dem Schiitentum hegten und dies im Heiligen Koran verankert sei.

Der Wahabismus steht nicht im Einklang mit dem Islam, und glücklicherweise haben sunnitische Gelehrte, wie auch die schiitischen Gelehrten diese Feststellung gemacht. Sunnitische Gelehrte machten in Tschetschenien kürzlich die Stellungnahme dass das Wahabitentum nicht aus dem Islam entsprungen ist und stellen sich dabei mit Schiiten auf die selbe Stufe, da diese Ansichten der eigenen gleichen.

Abschließend dankte er Gott für die Einläutung des Endes der wahabitischen Bewegung, die erst kürzlich in der Welt ersichtlich geworden ist.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Al Quds ist der Weg der Märtyrer
Sonderbrief von Martyrium Generäle des Islams Haj Qassem Soleimani Abul Mahdi al-Muhandis
We are All Zakzaky