?>

US-Flugzeugträger Theodore Roosevelt in das Südchinesische Meer eingedrungen

US-Flugzeugträger Theodore Roosevelt in das Südchinesische Meer eingedrungen

Das U.S. Pacific Command hat berichtet, dass eine US-Flugzeugträgergruppe unter der Führung der USS Theodore Roosevelt am Samstag in das von China als Hoheitsgewässer beanspruchte Südchinesische Meer eingelaufen ist.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Im Hintergrund der jüngsten Spannungen zwischen Peking und Taipeh gab die chinesische Armee bekeannt, dass 12 Kampfjets und Bomberflugzeuge dieses Landes am Sonntag über den von Taiwan kontrollierten Pratas-Inseln im Südchinesischen Meer ein Manöver abhielten.

Indes erklärte der neue US-Verteidigungsminister gestern in einem Telefonat mit seinem japanischen Amtskollegen, dass Washington gemäß seinem Sicherheitsabkommen mit Tokio, bei einem möglichen Seekonflikt zwischen Japan und China im Ostchinesischen Meer die japanischen Interessen unterstützen würde.

China hat Ansprüche auf fast alle Gebiete im Südchinesischen Meer und Vietnam, Malaysia, die Philippinen, Brunei und Taiwan jeweils auf Teile dieses Meeres. Zudem streiten sich diese Länder um die Hoheit über die  erdöl- und erdgasreiche Paracel-Inselgruppe sowie der Spratly-Inseln. 

Die Vereinigten Staaten erkennen das Meer als internationale Gewässer an und bekräftigen das gesetzliche Recht ihrer Schiffe und U-Boote auf die Durchfahrt.

China betrachtet Taiwan als Teil seines Territoriums und lehnt nach dem "Ein-China-Prinzip" jede Beziehung zwischen Taiwan und den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land ab.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal