?>

UNHCR fordert "sofortige Rettung" der in der Andamanensee umherirrenden muslimischen Rohingya-Flüchtlinge

UNHCR fordert

Die Flüchtlingsagentur der Vereinten Nationen hat für eine Gruppe von muslimischen Rohingya-Flüchtlingen, die seit mehr als einer Woche in ihrem Boot in der Andamanensee im Nordosten des Indischen Ozeans schwimmen, um „rasche Hilfe“ gebeten.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) gab an, Berichte über eine "unbestätigte Anzahl von Rohingya-Flüchtlingen an Bord eines in Not geratenen Schiffes am Abend des 20. Februar" erhalten zu haben.

Nach Angaben der Agentur hatte das Boot vor etwa 10 Tagen den Küstenbezirk von Cox's Bazar in Bangladesch verlassen und einen Motorschaden festgestellt.

Viele der Passagiere, die ohne Nahrung oder Wasser geblieben sind, leiden unter extremer Dehydration und sind in gefährdeten Bedingungen. Es ist nicht genau klar, wie viele Passagiere sich an Bord des Bootes befinden, und es gibt Bedenken, dass einige bereits gestorben sind.   

Der UNHCR sagte in einer Erklärung: „In Ermangelung genauer Informationen über den Aufenthaltsort der Flüchtlinge haben wir die Behörden der relevanten Seestaaten über diese Berichte informiert und um ihre rasche Unterstützung gebeten, falls das Schiff in ihrem Verantwortungsgebiet gefunden werden sollte.“

"Sofortige Maßnahmen sind erforderlich, um Leben zu retten und weitere Tragödien zu verhindern", fügte die Agentur hinzu.

Von UN-Generalsekretär Antonio Guterres als "eines der am meisten diskriminierten Völker der Welt" beschrieben, sind die Rohingya eine muslimische Minderheit im überwiegend buddhistischen Myanmar.

Ein tödliches Vorgehen der myanmarischen Armee gegen die Rohingya im Jahr 2017 führte dazu, dass Hunderttausende über die Grenze nach Bangladesch flohen, wo die Flüchtlinge unter bedauerlichen Bedingungen leben.

Viele haben auch gefährliche Reisen riskiert, in der Hoffnung, mit klapprigen Booten nach Malaysia und Indonesien zu gelangen.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal