?>

Taliban: Türkei muss Afghanistan verlassen

Taliban: Türkei muss Afghanistan verlassen

Die Taliban haben die Türkei aufgefordert, genau wie die anderen NATO-Mitgliedsstaaten ihre Soldaten aus Afghanistan abzuziehen.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Laut TOLOnews berichtete Taliban-Sprecher Soheil Shahin am Montag, die Türkei solle als Mitglied der NATO ihre Truppen gemäß dem am 29. Februar 2020 mit den USA unterzeichneten Abkommen aus Afghanistan abziehen.

Der Taliban-Sprecher fügte hinzu: "Die Türkei ist ein islamisches Land und Afghanistan hat historische Beziehungen zu ihr und wir hoffen, auch nach der Bildung der neuen Regierung starke und positive Beziehungen zur Türkei zu haben."

Mit dieser Stellungnahme haben die Taliban faktisch auf das jüngste Angebot der Türkei reagiert, den Flughafen Kabul durch ihre Streitkräfte zu sichern.

Laut Reuters hat Ankara Washington bei einem Treffen der NATO-Verteidigungsminister im Mai vorgeschlagen, dass türkische Truppen den Flughafen Kabul sichern und in Afghanistan bleiben könnten.

Unterdessen ziehen die USA und ihre Verbündeten, ihre Truppen aus Afghanistan ab. Am 14. April 2021 kündigte US-Präsident Joe Biden an, die US-Truppen ab Mai aus Afghanistan abzuziehen und den Prozess bis zum 11. September 2021 abzuschließen.

Mit dem Abzug ausländischer Truppen aus Afghanistan hat eine neue Runde von Taliban-Angriffen im Land begonnen.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*