?>

Scheich Mohamed bin Al Zayed zum Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate gewählt

Scheich Mohamed bin Al Zayed zum Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate gewählt

Laut der staatlichen Nachrichtenagentur WAM hat der Oberste Bundesrat der Vereinigten Arabischen Emirate VAE am Samstag den Kronprinzen von Abu Dhabi, Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, zum Präsidenten der VAE gewählt.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet , Dies geschieht einen Tag nach dem Tod des ehemaligen Präsidenten der VAE, Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, im Alter von 73 Jahren.

 342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*