?>

Revolutionsführer zu Präsidenten Turkmenistans: Vertiefung der Beziehungen ist im besten Interesse beider Länder

Revolutionsführer zu Präsidenten Turkmenistans: Vertiefung der Beziehungen ist im besten Interesse beider Länder

Das geehrte Revolutionsoberhaupt Irans bezeichnete bei seiner Zusammenkunft mit dem Präsidenten der Republik Turkmenistan die Vertiefung der Beziehungen als im besten Interesse beider Länder.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet , Ayatollah Khamenei sagte am heutigen Mittwoch während seines Treffens mit dem Präsidenten der Republik Turkmenistan, Serdar Berdimuhamedov, und seiner begleitenden Delegation: "Die Politik der Regierung der Islamischen Republik Iran besteht darin, die Beziehungen zu den Nachbarländern auszubauen, und diese Politik ist absolut richtig."

Er betonte, dass die Überwindung von Hindernissen von der ernsthaften Entschlossenheit beider Länder für den Ausbau der Beziehungen abhänge, und fügte hinzu: „Natürlich haben die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Iran und Turkmenistan Gegner in der Region und international, aber diese Hindernisse müssen überwunden werden.“

Desweiteren hob er hervor: "Die gemeinsame Kooperationskommission unserer beiden Länder sollte ernsthaft aktiv sein und die Abkommen sollten durch kontinuierliche Verfolgung umgesetzt werden."

Während des Treffens, an dem auch Präsident Ebrahim Raisi teilnahm, sagte der Präsident von Turkmenistan Serdar Berdimuhamedov: "Die Priorität der turkmenischen Regierung ist der Ausbau der Beziehungen zu ihren Nachbarn, und wir versuchen angesichts der heute unterzeichneten Kooperationsdokumente, die guten Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern in verschiedenen Bereichen, insbesondere im Bereich Gas, Strom und Transport sowie bei der Umsetzung von Großprojekten weiter zu stärken."

In Bezug auf den 30. Jahrestag der Beziehungen zwischen beiden Ländern wandte sich der Präsident von Turkmenistan an das Oberhaupt der Islamischen Revolution Irans und sagte: „In meinem Namen und im Namen des Volkes von Turkmenistan danke ich Ihnen für Ihre ständige Unterstützung bei der Vertiefung der Beziehungen zwischen Iran und Turkmenistan."

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*