?>

Pro-Palästina-Kampagne ruft zum Boykott des neuseeländischen Filmfestivals auf, bis Beziehungen zu Israel gekappt sind

Pro-Palästina-Kampagne ruft zum Boykott des neuseeländischen Filmfestivals auf, bis Beziehungen zu Israel gekappt sind

Die palästinensische Kampagne für den akademischen und kulturellen Boykott Israels (PACBI) hat zum Boykott des Doc Edge Festivals in Neuseeland aufgerufen, bis die Partnerschaft mit der israelischen Botschaft eingestellt wird.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet , Der Aufruf zum Boykott kam, nachdem Doc Edge auf seiner Website die israelische Botschaft als Unterstützer genannt hatte. 

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*