?>

Muslime weltweit versammeln sich zum Festgebet + Bilder

Muslime weltweit versammeln sich zum Festgebet + Bilder

Das Opferfest Eid al-Adha hat schon begonnen. Zum Auftakt der viertägigen Feier versammelten sich Muslime auf der ganzen Welt, um gemeinsam das Gebet zum Opferfest zu verrichten. Sie haben in Moscheen oder im Freien das Festgebet verrichtet.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Auf der ganzen Welt feiern Millionen Muslime diese Tage das Opferfest. Am Dienstag versammelten waren gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. 

Das Opferfest gehört zu den bedeutendsten Festlichkeiten im islamischen Jahreskreis. Es dauert ein ‎bis vier Tage. In islamischen Ländern sind die Tage des Opferfestes gesetzliche Feiertage. Die Muslime ‎versammeln sich in Moscheen zum Opferfest-Gebet.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*