?>

Khatibzadeh verurteilt Schuldzuweisung an Iran wegen Ereignissen in Erbil

Khatibzadeh verurteilt Schuldzuweisung an Iran wegen Ereignissen in Erbil

Das iranische Außenministerium hat eine Erklärung abgegeben, in der der jüngste Vorfall in Erbil und einige verdächtige Gerüchte verurteilt werden: "Während die Ereignisse in Erbil von uns nachdrücklich verurteilt werden, wird auch der fragwürdige Versuch, sie Iran zuzuschreiben, ebenfalls nachdrücklich verurteilt."

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Iran betrachtet die Stabilität und Sicherheit des Nachbarlandes Irak als zentrales Thema für die Region und ihre Nachbarn und lehnt jede Maßnahme ab, die den Frieden und die Ordnung in diesem Land stört", sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Said Khatibzadeh, am Montag.

Er bezeichnete dieses Vorgehen als äußerst fragwürdig und forderte die irakische Regierung auf, die notwendigen Anweisungen zu erteilen, um die Urheber zu verfolgen und mit ihnen entsprechend zu verfahren.

Am Montagabend wurden auf den internationalen Flughafen von Erbil und seine Umgebung mehrere Raketen abgefeuert, wobei ein amerikanischer Zivilist getötet und neun weitere Menschen verletzt wurden. Die irakische Widerstandsgruppe "Saraya Olia al-Dam" hat die Verantwortung für den Angriff auf den Flughafen Erbil übernommen.

Der Befehlshaber der irakischen Streitkräfte, Generalmajor Yahya Rassoul, teilte in einer Erklärung am Dienstagabend mit, dass die Raketen, die in der vergangenen Nacht auf die Provinz Erbil abgefeuert worden seien, innerhalb der Autonomen Region Kurdistan im Irak abgeschossen worden seien und man ein Fahrzeug und einen Raketenwerfer gefunden habe.

Ein Sprecher des Oberbefehlshabers der irakischen Streitkräfte sagte, am Montagabend hätten 11 Raketen das Gebiet um den Flughafen Erbil getroffen.

Er fügte hinzu, dass der irakische Ministerpräsident und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Mustafa al-Kazimi eine gemeinsame Untersuchung zwischen dem irakischen Hauptquartier für gemeinsame Operationen und der irakischen Region Kurdistan sowie der internationalen Koalition angeordnet habe.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal