Der Iran hat eine besondere Stellung bei der Nuklearmedizin

   Der Iran hat eine besondere Stellung bei der Nuklearmedizin

Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , sprach Professor Marlyks aus Polen während des internationalen „ Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung Kongress “ mit den Korrespondenten der Astane Quds Razavi Stiftung und sagte :

Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , sprach Professor Marlyks aus Polen während des internationalen „ Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung Kongress “ mit den Korrespondenten der Astane Quds Razavi Stiftung und sagte :


„ Ich besuche den Iran zum ersten Mal und besuchte andere Kongresse der Nuklearmedizin in anderen Ländern und muss tatsächlich anerkennen , dass die Nuklearmedizin des Irans fortschrittlich ist . “
 
Weiter sprach Professor Marlyks über die Vorteile der Nuklearmedizin und sagte :


„ Mit der Hilfe der Nuklearmedizin identifizieren wir Krankheiten wie Krebs und können unter anderem auch Herzkrankheiten , Gelenkbeschwerden , Becken und viele weitere Beschwerden behandeln . “
 
Zum Abschluss sprach der polnische Professor über Genauigkeit der Nuklearmedizin bei der Identifizierung von Krankheiten und sagte :


„ Die Nuklearmedizin hat unter anderem den Vorteil , dass relativ kleine Krebsbefunde hierdurch behandelt werden können . Dadurch lässt sie der Krebs besser behandeln . “

 


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1440 / 2019
We are All Zakzaky