?>

Iran liefert wieder Benzin nach Venezuela

Iran liefert wieder Benzin nach Venezuela

Laut einem Tweet von TankerTrackers hat Iran die dritte Benzinladung nach Venezuela geliefert.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Die Spezialfirma TankerTrackers, die den Ölexport und Tankerverkehr beobachtet, postete am Sonntag auf Twitter, dass Iran erneut Venezuela Treibstofflieferungen geschickt habe.

Der Tanker  Forest habe 44 Millionen Liter Benzin nach Venezuela transportiert, schrieb TankerTrackers in seinem Bericht, den die Firma nach sechswöchigen Untersuchungen über diese Treibstoffladung verfasst und veröffentlicht hat. 

Trotz einseitiger US-Sanktionen setzen Iran und Venezuela ihre umfassende wirtschaftliche Zusammenarbeit fort.

Iran hatte Venezuela zuvor geholfen, in seinen Raffinerien superschweres Öl in Benzin umzuwandeln.

Venezuela befindet sich in den letzten Jahren aufgrund des Drucks und der Sanktionen der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten in einer schwierigen Lage.

Iran hat in den letzten Monaten mehrere große Benzinladungen nach Venezuela verschifft, da in dem südamerikanischen Land, in dem die Ölindustrie von den US-Sanktionen betroffen ist, akuter Kraftstoffmangel herrscht.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal