?>

Iran ist bereit die Welt mit Öl und Gas zu versorgen

Iran ist bereit die Welt mit Öl und Gas zu versorgen

Der iranische Ölminister betonte, Iran sei bereit, die Welt mit Öl, Gas und Ölprodukten zu versorgen.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet , Javad Ouji, der iranische Ölminister, sagte am Dienstag am Rande eines Treffens mit dem stellvertretenden turkmenischen Ministerpräsidenten für Öl und Gas Shahin Abdrahmanov, in Teheran: "Angesichts der jüngsten Entwicklungen im Bereich international steigender Benzinpreise ist Iran bereit, den Bedarf der Menschen an Öl und Gas sowie Erdölprodukten überall in der Welt zu decken."

Er hob hervor: „Trotz der repressiven Sanktionen hat das iranische Ölministerium gute Maßnahmen ergriffen, indem es mit regionalen und überregionalen Ländern zusammenarbeitet, und ein klares Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit mit lateinamerikanischen Ländern. Iran unterhält konstruktive, positive und Win-Win-Interaktionen mit lateinamerikanischen Ländern wie Venezuela, Nicaragua und Kuba, im Bereich von Ölexporten, Kondensaten und anderen Erdölprodukten, sowie bei der Kraftstoffversorgung, der Nutzung der Kapazitäten von ihren Raffinerien, und beim Export von technischen und ingenieurtechnischen Dienstleistungen."

In Bezug auf die Lieferung des ersten iranischen Tankers nach Venezuela sagte Ölminister Ouji: „Wir haben den ersten iranischen Tanker nach Venezuela geliefert und gemäß unserer Pläne werden wir in Zukunft zwei weitere Schiffe in das befreundete Land Venezuela liefern."

Shahin Abdrahmanov, der Vizepräsident von Turkmenistan ist unter anderem auch zur Vorbereitung der Reise des turkmenischen Präsidenten nach Iran gekommen.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*