?>

Hisbollah verurteilt ihre Einstufung als Terrororganisation durch Australien

Hisbollah verurteilt ihre Einstufung als Terrororganisation durch Australien

Beirut (ParsToday) - Die libanesische Hisbollah hat die jüngste Entscheidung Australiens, diese Widerstandsbewegung in ihre Liste der sogenannten Terrororganisationen aufzunehmen, verurteilt.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Diese Entscheidung bedeute die Verfolgung eines Diktats der USA, des zionistischen Regimes sowie einer auf Terrorismus und Mord basierenden Politik, hieß es in der Erklärung der libanesischen Hisbollah, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

"Diese und andere ähnliche Entscheidungen, die bereits einige westliche Länder getroffen haben, werden das Gemüt des loyalen libanesischen Volkes und der freiheitsliebenden Menschen nicht beeinträchtigen", fügte die Hisbollah in ihrer Erklärung hinzu.

Dies werde die Haltung der Hisbollah und das natürliche Recht der Bewegung, Widerstand zu leisten, das Land und das Volk zu verteidigen, sowie die Widerstandsbewegungen gegen die Besatzung und die zionistische Aggression zu unterstützen, nicht ändern, so die Hisbollah weiter.

Die australische Regierung gab am Mittwochmorgen eine Erklärung heraus, in der sie die libanesische Hisbollah als terroristisch bezeichnete und ihr Aktivitäten auf australischem Boden untersagte. Das Vorgehen der Regierung in Australien folgt auf die Lobbyarbeit zionistischer Organisationen und des zionistischen Regimes.

Die USA und das zionistische Regime versuchen verstärkt, den Druck auf die libanesische Hisbollah nach ihren Erfolgen bei der Bekämpfung terroristischer Gruppen in der Region zu erhöhen.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*