?>

Heftige Gefechte zwischen Hashd al-Schaabi und IS-Terroristen im Norden von Bagdad

Heftige Gefechte zwischen Hashd al-Schaabi und IS-Terroristen im Norden von Bagdad

Medien berichten von schweren Kämpfen zwischen al-Hashd al-Shabi-Streitkräften und Überresten von IS-Terroristen nördlich der irakischen Hauptstadt Bagdad.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Der Nachrichtensender "Saberin News" berichtete diesen Sonntagmorgen, Die Streitkräfte der 12. Al-Hashd al-Shabi-Brigade, aus denen die Najba-Bewegung besteht, kämpfen im Al-Tarmiyah-Gebiet im Norden Bagdads hart gegen die verbleibenden Elemente des IS.

Der irakische Premierminister Mustafa al-Kadhimi besuchte auch die Operation der irakischen Armee im Distrikt al-Tarmiyah in Bagdad und betonte die Notwendigkeit, die Operation bis zur vollständigen Ausrottung der Terrormiliz  fortzusetzen.

Das Gebiet Al-Tarmiyah ist Teil des strategischen Sicherheitsgürtels von Bagdad.

Seit den Bombenanschlägen in Bagdad hat die irakische Armee die Operationen gegen IS-Terroristen verstärkt und eine Reihe hochrangiger Mitglieder der Gruppe getötet, darunter den "IS-Gouverneur im Irak".

Trotz der Niederlage der ISIS-Terroristengruppe im Irak im Dezember 2017 sind  die verbleibenden Elemente dieser Terroristengruppe in einigen Teilen des Landes immer noch aktiv.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام رهبر انقلاب به مسلمانان جهان به مناسبت حج 1441 / 2020
We are All Zakzaky
Nein Zum Jahrhundertsdeal