?>

Ex-Premier Khan kritisiert „imperiale Arroganz“ der USA als Haupturheber für seine Sturz

Ex-Premier Khan kritisiert „imperiale Arroganz“ der USA als Haupturheber für seine Sturz

Der frühere pakistanische Premierminister Imran Khan sagte, die US-Regierung habe die Hauptrolle dabei gespielt, ihn von der Macht zu entfernen, und drohte dem Regierungschef mit „Konsequenzen“, es sei denn, er trete von seinem Amt zurück.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet , In einem Gespräch mit der Sunday Times am Montag bemerkte Khan, dass „sich unsere Führung in den letzten 40 Jahren im Grunde allem gebeugt hat, was die USA von uns verlangt haben“.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*