?>

Der deutsche Botschafter im Irak besucht den Heiligen Schrein von Abu al-Fadhal al-Abbas (as.)

Der deutsche Botschafter im Irak besucht den Heiligen Schrein von Abu al-Fadhal al-Abbas (as.)

Der deutsche Botschafter im Irak Martin Jäger hat die Heiligen Stätte in der irakischen Stadt Kerbela besucht.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, Der deutsche Botschafter im Irak Herr Martin Jäger besuchte am Mittwoch den 17. Jumada Al-Awwal 1443 / 22. Dezember 2021 den Heiligen Abbassitischen Schrein und traf sich mit seinem geistlichen Bevollmächtigten, Seiner Eminenz Sayed Ahmed Al-Safi und seinem Generalsekretär Ingenieur Muhammad Al-Ushayqir.

Während des Treffens tauschten sich die beiden Seiten über eine Reihe von Themen aus. Sayed Al-Safi begrüßte den deutschen Gast und beglückwünschte ihn zu seinem Amtsantritt. Er wünschte ihm viel Erfolg bei seiner Arbeit als Botschafter in Bagdad und lobte die Rolle, die Deutschland und seine Unternehmen im Irak spielen, sowie seine Industrie, die das Vertrauen der irakischen Bürger gewonnen haben.

Bei dem Treffen ging es auch um die Auslotung einer Reihe von Projekten -Druckstraße, Indusitrie, im medizinischen Bereich sowie Musseen- des Heiligen Abbassitischen Schreins, bei denen deutsche Unternehmen eine wichtige Rolle gespielt haben. Der deutsche Botschafter lobte indes die Rolle der Heiligen Abbassitischen Stätte für ihren Einsatz in verschiedenen Bereichen.

Am Ende dieses Empfangs drückte Herr Jäger seine Freude über diesen Besuch aus, da es der erste für die heilige Provinz Karbalaa sei, und erklärte: "Ich bin gekommen, um mehr über diese Stadt und ihre heiligen Stätten zu erfahren, und der Besuch war erfolgreich und ich konnte viel darüber erfahren, und konnte von den Verantwortlichen der Heiligen Abbassitischen Stätte erfahren, welche Projekte sie realisiert haben, sowie die Rolle deutscher Unternehmen dabei, und wir werden daran arbeiten, diese Zusammenarbeit zu stärken."

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*