?>

Papst entschuldigt sich für „bedauerliche“ Gräueltaten gegen kanadische Ureinwohner

Papst entschuldigt sich für „bedauerliche“ Gräueltaten gegen kanadische Ureinwohner

.PPapst Franziskus hat den kanadischen Ureinwohnern eine „historische“ Entschuldigung für die „bedauerlichen“ Verbrechen der Mitglieder der Kirche in Kanadas Internaten ausgesprochen.

In den vergangenen zwei Jahrhunderten betrieb die Kirche in Kanada indigene Internatsschulen mit dem Ziel, die indigenen Kinder in die Gesellschaft zu integrieren. Etwa 150.000 indigene Kinder wurden von ihren Familien getrennt und in gefängnisähnliche Schulen gebracht, wo sie Misshandlungen, Vergewaltigungen und Unterernährung ausgesetzt waren. Viele Kinder starben und wurden in nicht gekennzeichneten Gräbern begraben.

342/


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*