Ägypten

Mehrere Parteien nehmen an heutigen Massendemonstrationen teil

  • News Code : 309954
  • Source : IRIB
Mehrere ägyptische Parteien und Organisationen wollen am heutigen Freitag an einer landesweiten Demonstration gegen den regierenden Militärrat teilnehmen.

Unter anderem die al-Wasat-Partei, die Bewegung des 20. April, die Freiheits- und Gerechtigkeitspartei sowie die Ägyptische Sozialdemokratische Partei haben ihre Bereitschaft zur Teilnahme an den für den heutigen Freitag, bezeichnet als Tag der Schicksalbestimmung, geplanten Massendemonstrationen am al-Tahrir-Platz in der Hauptstadt Kairo sowie an weiteren wichtigen Plätzen in anderen Städten erklärt. "Die Mitglieder der al-Wasat-Partei nehmen an den Demonstrationen am al-Tahrir-Platz teil, um gegen die Besetzung der Regierungsposten durch Mitglieder des alten Regimes zu protestieren", sagte ein Sprecher dieser Partei und fügte hinzu, sie würden jedoch nach den Demonstrationen in keinen Sitzstreik treten. Auch die Freiheits- und Gerechtigkeitspartei, der politische Flügel der Muslimbrüder, warnte vor Bestrebungen der Angehörigen des gestürzten Regimes von Hosni Mubarak, die heutigen Demonstrationen zu stören bzw. zu verhindern. Dem Militärrat in Ägypten wird vorgeworfen, die Ziele der Revolution verraten zu haben. Die Revolutionäre fordern die Militärregierung nachdrücklich auf, die Präsidentschaftswahl planmäßig am 23. Mai abzuhalten und dann bis Ende Juni die Macht an eine zivile Regierung zu übergeben.


Al Quds ist der Weg der Märtyrer
Sonderbrief von Martyrium Generäle des Islams Haj Qassem Soleimani Abul Mahdi al-Muhandis
We are All Zakzaky