Pakistan

Koranische Kunstausstellung in Pakistan beendet

  • News Code : 318482
  • Source : IQNA
In Pakistan ist eine Ausstellung über koranische Kunstwerke zu Ende gegangen.

Die zweitägige Vernissage fand in der Stadt Feizabad statt.

 

Wie Iqna unter Berufung auf die Internetseite Tribune berichtet, wurden auf der Kunstmesse mehr als 50 kalligraphische und malerische Werke präsentiert, auf denen Verse aus dem heiligen Koran, göttliche Namen und Überlieferungen des heiligen Propheten, Hazrate Muhammad (s.) zu sehen waren.

 

Ein muslimischer Künstler auf diesem Gebiet sagte: Die Bürger in Feizabad sind sehr an der Kunst interessiert und schätzen insbesondere den hohen Stellenwert der islamischen Künste.

 

Ein weiterer Künstler gab bekannt, er interessiere sich besonders für iranische, arabische und osmanische Kalligraphiewerke, die an den Wänden und am Gewölbe von Moscheen angebracht sind.

کنگره جریان‏های تکفیری
Wettbewerb Erster Internationaler Qods Karrikaturenwettbewerb