Iran

38. Jahrestag der Islamischen Revolution: Beginn der landesweiten Fußmärsche

  • News Code : 810889
  • Source : Teheran (Mehr)
Brief

Heute ist der 38. Jahrestag des Siegs der Islamischen Revolution. Aus diesem Anlass sind Millionen Menschen im ganz Iran auf die Straße gegangen.

In Teheran sind derzeit Millionen Iraner unterwegs in Richtung des Freiheitsplatzes(Maidan-e Azadi). Die Menschen skandieren Prolen wie "Unabhängigkeit, Freiheit und die Islamische Republik".

22. Bahman des iranischen Sonnenjahres(10.Februar 2017) ist das Symbol der Unabhägigkeit, Freiheit und des Aufbruches der iranischen Nation.  Unter dem Motto  "Einheit, Geschlossenheit und Verbundenheit"  sind heute wieder  Millionen Iraner auf die Straße gegangen, um den Feinden des Irans zu  sagen, "sie sind immer wachsam und werden ihre Revolution verteidigen."

Schon vor wenigen Tagen unterstrich das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution, dass die iranische Nation am 22. Bahman(10.Februar) auf die US-Drohungen reagieren wird.

Etwa 230  Journalisten aus rund 25 Ländern werden hier vor Ort über die Fußmärsche im Iran berichten.

Irans Präsident, Hassan Rohani, wird auf der zentralen Kundgebung am Freiheitsplatz in Teheran eine Rede halten.

Zum Abschluss des Fußmarsches in Teheran wird eine Erklärung verlesen.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram