Pressemitteilung: Stellungnahme zu den Beiträgen des Deutschlandfunks zur schiitischen Sicht auf den Koran

  • News Code : 783495
  • Source : ABNA
Brief

Mit Besorgnis haben die schiitischen Muslime in Deutschland die Beiträge des Deutschlandfunks vom 16.09. und 23.9.2016 zur schiitischen Sicht auf den Koran zur Kenntnis genommen.

Mit Besorgnis haben die schiitischen Muslime in Deutschland die Beiträge des Deutschlandfunks vom 16.09. und 23.9.2016 zur schiitischen Sicht auf den Koran zur Kenntnis genommen.
Die Beträge vermitteln den Eindruck, dass die schiitischen Muslime davon ausgingen, dass der Koran durch sunnitische Muslime verfälscht worden sei.

Das ist objektiv falsch. Der Koran wird in der Form, wie er von den sunnitischen Muslimen genutzt wird, auch so, wie er in Saudi-Arabien gedruckt wird, in allen schiitischen Moscheen als gängige Koranausgabe geführt.

Die Ansichten, die in diesen Beiträgen veröffentlicht werden, sind nicht nur höchst irreführend, sondern extrem gefährlich in einer Zeit, in der schiitische Muslime im Nahen Osten und inzwischen auch schon in Europa der Verfolgung durch jihadistische Extremisten - nicht zuletzt auch aufgrund solcher Mythen - ausgesetzt sind."


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram