• Türkei

    AfD-Politiker macht sich über Mevlüde Genç lustig

    25 Jahren nach dem Brandanschlag in Solingen wurde an der Opfer gedacht. Im Anschluss macht sich der AfD-Abgeordnete Christian Blex über die Deutschkenntnisse von Mevlüde Genç lustig und erntet Kritik. Es ist ein Tag der Trauer, des Innehaltens, der aufrüttelnden Worte. Vor genau 25 Jahren, in der Nacht des 29. Mai 1993, brannte in Solingen das Haus der türkischstämmigen Familie Genç lichterloh. Fünf Mädchen und Frauen kamen ums Leben. Ein Vierteljahrhundert danach reißen die Wunden wieder auf. In Solingen und Düsseldorf wird der Mordopfer gedacht.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Österreich

    Islamgesetz in der Kritik

    Moscheen werden geschlossen, Imame ausgewiesen: Österreich setzt sein Islamgesetz durch - und löst damit Bedenken aus. Jurist Rohe sieht bei der Gesetzgebung einen möglichen Verstoß gegen die Menschenrechtskonvention.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Frankreich

    Muslimischer Spiderman rettet ein Kind und wird Franzose

    In einer spektakulären Kletteraktion hat ein junger muslimischer Zuwanderer aus Mali ein Kind vor einem Sturz aus großer Höhe bewahrt. Nun wird der muslim "Mamoudou Gassama" in Frankreich als Held gefeiert. Staatspräsident Emmanuel Macron persönlich empfing den 20-Jährigen am Montag im Élyséepalast.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Österreich

    Islamexperte kritisiert Schließung von Moscheen in Österreich

    Der Islamwissenschaftler Mathias Rohe sieht die Moscheeschließung in Österreich als einen möglichen Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. In Deutschland sei ein solches Vorgehen rechtlich gesehen nicht möglich. Der Erlanger Jurist und Islamwissenschaftler Mathias Rohe sieht die neuen Schritte Österreichs gegen den „politischen Islam“ kritisch. Die am Freitag angekündigte Schließung von sieben Moscheen und die Ausweisung türkischer Imame gemäß neuem Islamgesetz zeige „eine etwas überschießende, möglicherweise auch gegen die Europäische Menschenrechtskonvention verstoßende Gesetzgebung“, sagte er am Freitag der Deutschen Welle. Dahinter stehe die „politische Grundrichtung einer großen Islamskepsis“.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Deutschland

    „Das ist doch nur eine Frau“

    Gewalt gegen Frauen lässt sich nicht entschuldigen und auch nicht beschwichtigen. Warum ist die Diskussion aber so merkwürdig verdruckst, sobald dabei muslimische Männer im Spiel sind?

    Lesen Sie mehr... ...
  • Deutschland

    Der Absturz eines Systems

    Talkshows wollten die tragende Säule sein für den politischen Diskurs. Was die Parlamente mit ihren ritualisierten Debatten nicht mehr leisten, solle die TV-Rederunden austragen. Doch die Polit-Talkshow sei am Ende, kommentiert Arno Frank von der "taz". Eine Chance habe das Fernsehen aber noch.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Deutschland

    Jugendliche haben ein negatives Islambild

    Jugendliche sind für Neues offen - manchmal aber zeigen sie althergebrachte Abwehr: Islamfeindlichkeit ist unter jungen Menschen weit verbreitet. Das zeigt eine aktuelle Studie. Die Autorinnen entwickeln Gegenmodelle.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Türkei

    Islamkunde statt Religionsunterricht

    Seit fünf Jahren gibt es in Hessen mit Hilfe des türkischen Moescheenverbands Ditib einen islamischen Religionsunterricht. Nun will das Kultusministerium die Partnerschaft beenden. Ist der Einfluss aus Ankara zu stark?

    Lesen Sie mehr... ...
  • Deutschland

    Nun sag, wie hast du’s mit dem Islam?

    Sandra Maischberger fragt im Anschluss an die Verfilmung des Houellebecq-Romans „Unterwerfung“: „Wo endet die Toleranz?“ Im Gegensatz zum Film geht es bei ihr tatsächlich um den Islam und unsere Gesellschaft. Und zwar heftig.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Österreich

    Österreich schließt mehrere Moscheen

    Die österreichische Regierung will Imame ausweisen und sieben Moscheen schließen – um gegen „Parallelgesellschaften“ und den „politischen Islam“ vorzugehen. Die Maßnahmen seien erst der Anfang, kündigt Innenminister Strache an.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Niederlande

    Niederlande: Junge Muslimin präsentiert Ramadanjournal

    In den Niederlanden startet zu Beginn der muslimischen Fastenzeit ein "Ramadan-Journal". Jeden Montag um kurz vor Mitternacht dreht sich eine halbe Stunde im Öffentlichen Rundfunksender NPO 2 alles um den Ramadan, wie der Sender NTR mitteilt. Berichtet wird über Aktivitäten und Feste, die in den Niederlanden zum Ramadan stattfinden.

    Lesen Sie mehr... ...
  • Deutschland

    Papst Franziskus grüßt Muslime zum Beginn des Ramadan

    Zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan hat Papst Franziskus muslimischen Gläubigen einen besonderen Gruß ausgesprochen. "Möge diese besondere Zeit des Gebets und des Fastens helfen, auf Gottes Weg, der ein Weg des Friedens ist, zu bleiben", sagte das Kirchenoberhaupt zum Abschluss seiner Generalaudienz am Mittwoch auf dem Petersplatz.

    Lesen Sie mehr... ...
  • EU hat Angst vor Russlands „Eindringen“ in Osteuropa

    Die Europäische Union hat die Abwendung des russischen „Vordringens“ in die Länder Ost- und Südeuropas vorgeschlagen. Dies meldet der Sender RT unter Berufung auf einen Bericht des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des EU-Parlaments über die Beziehungen zwischen der EU und der Nato.

    Lesen Sie mehr... ...
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky