Pakistan

Dutzende Taliban und Al-Kaida-Mitglieder ergeben sich in Pakistan

  • News Code : 620082
Brief

Nach Angriffen pakistanischer Kampfflugzeuge gegen Terroristenstützpunkte in Stammesgebieten haben sich 23 Terroristen ergeben oder sind festgenommen worden.

Unter ihnen befinden sich einige Anführer der Al-Kaida und der Taliban, die auf Sprengstoffgürtel und Straßenbomben spezialisiert sind. Am vierten Tag der  Armeeoffensive gegen Taliban-Stellungen im Nord-Wazirestan wurden 19 Terroristen getötet und weitere verletzt. Der Taliban-Anführer Omar befindet sich unter den Getöteten. Am Freitagabend und Samstagfrüh griff die pakistanische Armee Stellungen der Taliban in den Stammesgebieten im Nordwesten des Landes u.a. in Mir-Ali an, dabei wurden 17 Terroristen getötet, sechs Stützpunkte wurden zerstört. Der Armeesprecher teilte mit, dass die Einwohner der Stammesgebiete in Nord-Wazirestan ihre Wohnhäuser verlassen und Zuflucht in sicheren Regionen gesucht haben.

 


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky