Russland

Hunderttausende Muslime bei das Gebet zum Opferfest in Moskau

  • News Code : 642315
  • Source : ABNA
Brief

Nach der Polizei von Moskau, sollen 130,000 Muslime das Gebet verrichtet haben.

Wie die Ahlulbayt News Agency ABNA berichtet, hat Moskauer Polizei angemeldet, dass etwa 130,000 Muslime am Samstag das gemeinsame Gebet zum islamischen „Opferfest“ in Moskau verrichtet hätten.

Den russischen Medien zufolge hätten die Gläubigen auf Gehsteigen der benachbarten Straßen, den Wiesen und sogar auf der Terrasse eines anliegenden Cafés das Gebet gesprochen.

Das gemeinsame Gebet zum „Opferfest“ wurde unterstrengen Sicherheitsvorkehrungen vorrichtet. Vor allem Polizei-Reiter wurden eingesetzt, die meistens davon mit Helmen ausgerüstet waren.

Die Polizei betonte, kein ernsthafter Zwischenfall gemeldet worden sei.

Der russische Präsident VladimirPutin hat den Muslimen sein Glückwünsch zu diesem Fest ausgesprochen und hoffte, dass dieses Fest bei Annäherung der Menschen hilft.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram