Myanmar

Human Rights Watch berichtet über Massaker an Muslimen in Myanmar

  • News Code : 365843
  • Source : IRIB
Human Rights Watch hat neue Satellitenbilder veröffentlicht, die den Angriff radikaler Buddhisten auf Muslime in Rohingya zeigen.

Human Rights Watch hat neue Satellitenbilder veröffentlicht, die den Angriff  radikaler Buddhisten auf Muslime in Rohingya zeigen.

Press TV vom heutigen Sonntag zufolge gab Human Rights Watch in einem Bericht bekannt, dass diese Satellitenbilder darüber hinaus belegen, dass die radikalen Buddhisten von Regierungskräften unterstützt werden. Diesem Bericht zufolge misshandelten Sicherheitskräfte Dutzende obdachlose Muslime an den Grenzen dieses Landes. Ferner dokumentiert der Bericht die Zerstörung von Wohnungen der Muslime durch Buddhisten und Regierungskräfte. Bard Adams, der Verantwortliche für asiatische Angelegenheiten der Organisation Human Rights Watch, hat den US-Präsidenten Barack Obama aufgefordert, bei seinem Besuch in Myanmar am morgigen Montag und beim Treffen mit dem Präsidenten dieses Landes über die Gewalt gegen  Muslime Gespräche zu sprechen.


Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky