Ex-CIA-Chefs veröffentlichen Buch, das brutale US-Foltermethoden legitimiert

  • News Code : 710755
  • Source : rt
Brief

In den USA sind CIA-Foltermethoden, offiziell „erweiterte Befragungsmethoden“ genannt, seit Jahren Gegenstand von heftigen Debatten.

In den USA sind CIA-Foltermethoden, offiziell „erweiterte Befragungsmethoden“ genannt, seit Jahren Gegenstand von heftigen Debatten. Spitzenpolitiker, wie der ehemalige Präsident George W. Bush oder der amtierende Präsident Barack Obama, haben eingestanden, dass die CIA-Aktivitäten auf diesem Feld enorm sind.

Die Agentur verteidigt die menschenverachtenden Praktiken weiterhin. In einem brandneuen Buch rechtfertigen ehemalige CIA-Vorsitzende trotz scharfer Kritik von Menschenrechtsorganisationen die Folter. Das Buch wurde als Antwort auf den CIA-Folterbericht aus dem letzten Jahr herausgebracht.

Ende / 134


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky