22 Töte bei Selbstmordanschlag in einer Moschee in Nigeria

  • News Code : 741508
  • Source : ABNA
Brief

In nigerianischer Stadt Maiduguri ist es nochmals zum terroristischen Anschlag gekommen.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, sind bei einem terroristischen Anschlag in einer Moschee im Nordosten von Nigeria mindestens 18 Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden.

Es handelt sich um zwei Explosionen. Eine in einer Moschee und eine weitere Explosion in der Nähe der Moschee in nigerianischer Stadt Maiduguri, die Hauptstadt des Bundesstaates Borno.

Keine Gruppe hat sich bisher zum Anschlag bekannt.

Vor einem Monat waren auch 65 Menschen in der Umgebung der Stadt ums Leben gekommen.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram