Antiisraelische Proteste

Sunnitische Al-Azhar verurteilt die Verbrennung eines palästinensischen Säuglings durch den israelischen Siedler

  • News Code : 704702
  • Source : Al-Azhar
Brief

Al-Azhar verurteilt die Verbrennung eines palästinensischen Säuglings durch den israelischen Siedler in Nablis und fordert zur schnellen arabischen und internationalen Reaktion zum Schutz des palästi

Al-Azhar und sein Großscheich Prof. Dr. Ahmed Al-Tayeeb verurteilen das In-Brand-Setzen von zwei palästinensischen Häusern im Dorf Doma südlich von Nablis und betrachtet das Verbrechen, das die israelischen Siedler verübt haben und zur Verbrennung eines palästinensischen Säuglings und Verletzung von drei Familienangehörigen geführt hat, als brutal.


Al-Azhar betont, dass solche schweren von den Siedlern begangenen Verbrechen  nicht ohne grünes Licht der zionistischen Behörden verübt werden könnten, die zu mehr Angriffe gegen den unbewaffneten Zivilmenschen hetzen.


Nicht nur drückt Al-Azhar seine völlige Ablehnung dieser brutalen Verbrechen aus, sondern verurteilt gleichzeitig das andauernde  Schweigen seitens der internationalen Gesellschaft und der Organisationen der Menschenrechte den Verbrechen gegenüber, die gegen das palästinensische Volk begangen werden, und die zu allen himmlischen Religionen, menschlichen Gebräuchen und internationalen Verfassungen im Gegensatz stehen.


Al-Azhar warnt vor der Politik der Doppelmoral und dem Nicht-Streben nach einer schnellen Lösung vor, die die Rechte des palästinensischen Volks in Bezug auf Gründung seines unabhängigen Staats mit Jerusalem als Hauptstadt garantiert. Al-Azhar fordert zum schnellen Reagieren seitens der arabischen und der internationalen Welt zum Schutzen der Palästinenser vor dem Hochmut der zionistischen Besetzung.


Ähnliche Artikel

Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram