Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder

Ein palästinensisches Kind wurde von zionistischen Soldaten angegriffen und sein linkes Bein wurde schwer verletzt, so dass es wahrscheinlich abgetrennt wird.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, wurde ein palästinensisches Kind namens Noafel von zionistischen Soldaten im al-Awad-Lager im Osten des zentralen Gebiets angegriffen, während er völlig wehrlos und ohne Waffen war und sein linkes Bein schwer verletzt wurde, so dass es abgetrennt werden sollte.

Der Vater des Kindes sagte, dass das Bein seines Babys in Gefahr sei, abgetrennt zu werden, und wenn dies geschieht, wird der Wunsch nach einem guten Leben und einem Fußballspieler in den Herzen seines Kindes bleiben.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky