Syrien

Vormarsch syrischer Armee im Osten von Daraa

Vormarsch syrischer Armee im Osten von Daraa

Die syrische Armee und die Volkstruppen rücken nach der Rückeroberung der Dörfer Al Bustan und Al-Shumaria in der Region Basr al-Harir weiter in Richtung Daraa im Süden des Landes vor.

Bei Auseinandersetzungen der syrischen Armee mit den Terroristen in einer Region zwischen den Provinzen Daraa und Suweida kamen mindestens zehn Extremisten ums Leben. Die breitangelegte Operation zur Befreiung und Rückeroberung der Provinz Daraa im Süden Syriens ging mit russischen Luftangriffen einher.

Darüber hinaus war es der syrischen Armee heute Morgen gelungen, Angriffe der Terrorgruppe Tahrir al-Sham auf die Städte Foua und Kefraya in der Provinz Idlib im Norden des Landes niederzuschlagen. Bei den Kämpfen wurde eine Anzahl von Terroristen durch Hinterhalte und Sprengfallen getötet und verwundet.

Mehr als 8.000 Bewohner der Städte Foua und Kefraya sind von den Terroristen umzingelt. Nahrungsmittelhilfen können die Eingekesselten nur aus der Luft und mit Fallschirmen erreichen.

Sei Ende März 2015 befinden sich Foua und Kefraya unter der totalen Umzingelung der Extremisten.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky