Syrien

Verstärkte Rückkehr syrischer Flüchtlinge aus Jordanien

Verstärkte Rückkehr syrischer Flüchtlinge aus Jordanien

Der Sprecher des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) in Jordanien hat die Rückkehr von monatlich rund 1000 Flüchtlingen aus Jordanien nach Syrien als eine Erhöhung der Rückkehrquote der syrischen Flüchtlinge bezeichnet.

Der Sprecher des UNHCR in Jordanien, Mohammed al-Hawari, wies am Montag mit Hinweis auf die freiwillige Rückkehr von 750 Syrern im Oktober, 1078 im September und 1203 im August 2017 aus Jordanien hin und sagte: "Diese Statistik zeigt eine durchschnittliche Zunahme im Vergleich zu den 6 Monaten davor, wo nur insgesamt 1700 Personen zurückgekehrt sind."

Er bezeichnete die Wiederherstellung des Friedens in einigen Regionen Syriens als Hauptfaktor für die Rückkehr der Flüchtlinge und erklärte: "Die Syrer kehren aus eigenem Antrieb und ohne jeglichen jordanischen Druck in ihre Heimat zurück."

Al-Hawari zufolge hat Jordanien ungefähr 660 000 syrische Flüchtlinge aufgenommen von denen sich 180 000 in Flüchtlingslagern befinden, die anderen würden in Städten und anderen Orten leben.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Quds cartoon 2018
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky