Unterdrückung der palästinensischen beim al-Quds-Tag

Unterdrückung der palästinensischen beim al-Quds-Tag

Zionistische soldaten sind im Gazastreifen mit massiven Abschüssen von Tränengas gegen Protestierende am Quds-Tag vorgegangen.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, sind in Palästina nach dem Freitagsgebet Tausende von Menschen in den Gazastreifen gegangen, um an die Kundgebung zum Al-Quds-Tag an dem letzten Freitag im gesegneten Monat Ramazan teilzunehmen.

Die Demonstrationen dieser Woche waren von besonderer Bedeutung im Zusammenhang mit der Kundgebung des Internationalen Tages des Quds-Tages, der letzten Demonstration des heiligen Monats Ramadan.

Bei einer großen Demonstration im Gazastreifen, die am 30. März begann, wurden 130 Menschen getötet und fast 14.000 verletzt, Hunderte von ihnen wurden sogar noch schlimmer.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Quds cartoon 2018
We are All Zakzaky