Kabul

Taliban: Hauptziel bei Angriff auf Hotel in Kabul war US-Botschafter

Taliban: Hauptziel bei Angriff auf Hotel in Kabul war US-Botschafter

Die Taliban haben gestanden, dass das Hauptziel ihres Angriffs auf das Intercontinental-Hotel in Kabul, bei dem sie mit einigen Angestellten des Hotels kooperierten, der US-Botschafter in Afghanistan gewesen sei.

Talibansprecher Zabihullah Mujahid erklärte heute (Dienstag), dass einige Talibanleute mit Leuten im Hotelkooperiert hätten, um Waffen und Ausrüstung hineinzuschaffen, danach hätten die Angriffe begonnen.

Bezüglich der Abreise des US-Botschafters vor dem Anschlag sagte er, dass am Abend des Angriffs eine Sitzung mit dem US-Botschafter und Verantwortlichen der US-Sicherheitsfirma Black Water sowie von der afghanischen Regierung stattgefunden habe. Ziel der Taliban sei diese Sitzung gewesen.

Am Samstagabend wurden beim Anschlag der Taliban auf das Interkontinentalhotel in Kabul mindestens 24 Menschen getötet.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram