Libanon:

Libanon: Rückführung von rund 3000 syrischen Flüchtlingen beginnt nächste Woche

Libanon: Rückführung von rund 3000 syrischen Flüchtlingen beginnt nächste Woche

Die freiwillige Rückkehr von mindestens 3000 syrischen Flüchtlingen wird nach Angaben des Bürgermeister der libanesischen Grenzstadt "Arsal", Basael al Hajiri, im Laufe der nächsten Woche beginnen.

Dazu teilte al-Hajiri am Donnerstag mit: Eine Woche nach den Äußerungen der libanesischen Verantwortlichen über die Zusammenarbeit zwischen Beirut und Damaskus bei der Rückführung syrischer Flüchtlinge wollen nun mindestens 3000 Syrer  noch vor dem Ramadan-Fest(Ied al-Fitr) am kommenden Freitag Heimkehr antreten.

"Abbas Ibrahim", Chef der öffentlichen Sicherheit im Libanon,  hatte am 31. Mai von Konsultationen mit den syrischen Verantwortlichen über die Rückkehr von tausenden syrischen Flüchtlingen gesprochen und erklärt: Damaskus und Beirut sind entschlossen, den Rückführungsplan umzusetzen.

Laut Angaben des Bürgermeisters von Arsal werden Syrer, die seit einigen  Jahren in einer libanesischen Grenzstadt im Nordwesten des Landes leben, werden demnächst die Heimkehr  über eine Grenzregion antreten.

Laut UNO-Angaben leben etwa eine Million Flüchtlinge aus Syrien im Libanon.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Quds cartoon 2018
We are All Zakzaky