Libanon

Hisbollah hat sich auf das Schlimmste von USA vorbereitet

Hisbollah hat sich auf das Schlimmste von USA vorbereitet

Ein Mitglied vom libanesischen Hisbollah und Parlamentarier Hossein al-Mousavi sagte, dass Libanon bereit sei, die schlimmste Situation, die von USA auferlegt wird, zu verhindern.

Libanon glaubt fest daran, dass die USA immer ihre höchste politische, ökonomische und militärische Macht benutzen, um ihre Ziele zu erreichen. Ihr Zweifel an einer Entscheidung gegen Hisbollah beweise diese Tatsache, dass sie nicht bereit seien, die Konsequenzen ihrer Entscheidung zu tragen, sagte Hossein al-Mousavi IRNA.

«Die Reise der Delegation aus US-Finanzministerium hat uns förmlich und inhaltlich nicht verwundert. Hisbollah befinet sich derzeit in einer starken Position», fügte er hinzu.

Marshall Billingslea, der stellvertretende US-Finanzminister, reist in letzter Woche an der Spitze einer Delegation nach Libanon. US-Finanzministerium hat vor ungefähr zwei Wochen ein Komitee gebildet, um die Finanzquelle von Hisbollah zu untersuchen. Billingsleas Reise bezog sich darauf, den Druck auf Libanons Finanzsystem zu erhöhen, um vom Hisbollah Abstand zu halten.

Hossein al-Mousavi stellte fest, dass die US-Regierung beabsichtige, die Geschäftsleute, die den Widerstand unterstützen, unter Druck zu setzen.

Er beschrieb die Reise der US-Delegation eine eklatante Einmischung der USA in Libanon und ruft alle diejenigen, die eine nationale und moralische Verantwortung haben, dazu auf, ihre Rolle gemäß der Prinzipien spielen, die auf der Bewahrung der Souveränität von Libanon und Libanese basieren.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Quds cartoon 2018
We are All Zakzaky