Syrien

Detonation nahe Flughafen Hama in Syrien

Detonation nahe Flughafen Hama in Syrien

Detonationsgeräusche waren laut dem syrischen Staatsfernsehen heute Freitag nahe dem Militärflughafen von Hama im Westen des Landes zu hören.

Die Geräusche seien durch Angriffe auf Luftabwehrstellungen nahe des Hama-Flughafens verursacht worden, berichtete Sky News unter Berufung auf syrische Medien. Derartige Luftangriffe gehen meist von Israel aus, hieß es dazu weiter.

Die russische Nachrichtenagentur Sputnik berief sich auf eine Quelle in der syrischen Armee und gab bekannt, dass die Explosion in einem Munitionslager erfolgt sei. Danach habe es vier weitere Detonationen gegeben. 

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte teilte ebenfalls mit, die Explosion habe sich in Munitions- und Treibstofflagern des Luftwaffenstützpunkts ereignet.

Der Hama-Flughafen ist der drittgrößte Militärflughafen in Syrien und der Hauptstützpunkt für Luftoperationen. Er liegt im Norden des Landes.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky