palästina

85 Prozent palästinensischen Territoriums vom israelischen Regime besetzt

  • News Code : 821048
  • Source : Ramallah (press tv)
Brief

Laut vorliegenden Zahlen hat das zionistisch-israelische Regime 85 Prozent des palästinensischen Territoriums, d.h. mehr als 27.000 Quadratkilometer beschlagnahmt.

Die zentrale palästinensische Statistikbehörde gab anlässlich des Tages des Bodens am heutigen Donnerstag, dem 30. März, in einer Erklärung bekannt, dass die Palästinenser nur 15 Prozent der palästinensischen Gebiete kontrollieren. "In diesen Gebieten leben 48 Prozent der palästinensischen Bevölkerung", heißt es in der Erklärung.  

Am Tag des Bodens gedenkt Palästina der massiven Landenteignungen im Jahr 1976 für den Bau zionistischer Siedlungen.

In der Erklärung der palästinensischen Statistikbehörde heißt es weiter: "1967 hatte Israel 40 Prozent des Westjordanlandes unter seiner Kontrolle. Ab diesem Jahr besetzte das israelische Regime größere Gebiete und verhinderte eine Registrierung der palästinensischen Ländereien. Israel zerstört weiterhin palästinensische Häuser und Anlagen und setzt die Politik der ethnischen Säuberung im Westjordanland fort."

Nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump und seinen Unterstützungen für das israelische Regime hat Israel seinen Siedlungsbau in den besetzten Palästinensergebieten auffällig beschleunigt. Dies geschieht, während der Weltsicherheitsrat am 23. Dezember 2016 eine Resolution gegen den israelischen Siedlungsbau verabschiedete. 


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram