Syrien

20 Tote bei Luftangriffen der Anti-IS-Koalition in Syrien

  • News Code : 832659
  • Source : Damaskus (FarsNews)
Brief

Bei erneuten Luftangriffen der US-geführten Anti-IS-Koalition sind in Syrien 20 Zivilisten getötet worden.

Wie die Nachrichtenagentur SANA berichtete, griffen die Kampfjets der Anti-IS-Koalition am Samstagabend ein Fahrzeug zwischen den Regionen Ratla und al-Kasra südlich der Stadt Rakka an. Dabei wurden laut syrischen Quellen sieben Menschen verletzt.

Die US-geführte Koalition hatte außerdem am Donnerstag letzter Woche die  südostsyrische Stadt Al-Mayadin im Südosten Deir ez-Zor  angegeriffen. Es gab viele Tote – darunter Frauen und Kinder. 

Ohne ein Mandat des  UN-Sicherheitsrats wurde die Anti-IS-Koaition im August 2014 unter  dem Vorwand der Bekämpfung des Terrorismus gebildet.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram