Sozialdemokratische Partei der Schweiz will Islam als eine Staatsreligion

Sozialdemokratische Partei der Schweiz will Islam als eine Staatsreligion

Die sozialdemokratische Partei der Schweiz hat gefordert, dass Islam als eine der Religionen des Landes anerkannt wird.

Wie die Ahlulbayt (a.s) Nachrichtenagentur ABNA berichtet, hat Christien Lurat, der Anführer der sozialdemokratischen Partei der Schweiz in einem Gespräch mit der Sonntagszeitung der Schweiz gesagt: ES leben mehr als 400,000 Muslime in der Schweiz. 160000 von denen haben den Pass des Landes, also wir können auch einfach sagen, dass der Islam uns gehört.

Er bekräftigte bei diesem Interview, wir fordern, dass Islam als eine der Religionen des Landes anerkannt wird.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Quds cartoon 2018
We are All Zakzaky