Iran

Teheraner Freitagsimam: Die islamische Umma wird gegenüber Feinden Widerstand leisten

  • News Code : 870417
  • Source : Teheran(IRNA)
Brief

Der heutige Freitagsimam, Ayatollah Mohammad-Ali Mowahedi-Kermani, hat den Jahrestag der Geburt des Propheten des Islamd(s.a.) und die "Einheitswoche" gratuliert und die Hoffnung geäußert, dass die Sunniten und Schiiten im Schulterschluss den gemeinsamen Feinden der Islamischen Welt Widerstand leisten.

Heute, Freitag, der 11. Rabi-a al-Awal 1439  im Mondkalender, gleich dem 01. Dezember 2017, ist laut einer Überlieferung der Jahrestag der Geburt des geehrten Propheten des Islam(s.a.)  und der Beginn der "Einheitswoche" in der Islamischen Republik Iran.

In seiner Ansprache zum heutigen Freitagsgebet von Teheran betonte Ayatollah Mowahedi-Kermani, Schiiten und Sunniten sollen nicht auf Tricks des Feindes reinfallen. Wenn sich die Muslime  Vereinigten, werde der Feind ihnen   nicht Schaden zufügen können.

Der Prediger des heutigen Freitagsgebets von Teheran bewertete die Vernichtung der IS-Terrormiliz in der Region als eine Versprechung Gottes und bekräftigte: Laut einer auch im heiligen Koran verankerten Versprechung Gottes ist das Unrecht kein Recht auf Weiterbestehen.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram