Iran

Revolutionsoberhaupt: Terroristen können Entschlossenheit des iranischen Volkes nicht beeinträchtigen

  • News Code : 835481
  • Source : Tehran(mehr)
Brief

Mit Verweis auf die Terroranschläge in Teheran hat das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution die Entschlossenheit des iranischen Volkes und der Verantwortlichen der Islamischen Staatsordnung im Kampf gegen den Terrorismus unterstrichen.

Beim Treffen der Studenten erklärte der geehrte Ayatollah Khamenei gestern Nachmittag, das iranische Volk wird seinen Weg  und den Weg  des Fortschritts kraftvoll fortsetzen.

Das geehrte Revolutionsoberhaupt wies dann auf die Standhaftigkeit, den Widerstand und Fortschritt der Islamischen Staatsordnung in den vergangenen 38 Jahren hin und sagte: Die Teroranschläge  in Teheran zeigten der heutigen Generation, was  Terror und Terroranschlag sind und wie Terroristen unschuldige Menschen ins Visier nehmen.

Der geehrte Ayatollah Khamenei bekräftigte: In der  Islamischen Republik Iran hatte in der Vergangenheit  über jahre lang hindurch    schwierigere und massivere Verhältnisse geherrscht, als das, was man  am Mittwoch erlebte. Es gelang aber der Islamischen Republik, ihren Weg nach vorn fortzusetzen und dem Hegemonialsystem  Niederlage zu verpassen.

Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Republik Iran sagte dann: Diese Ereignisse zeigten, dass wenn die Islamische Republik dort, wo das Zentrum dieser Interige ist, keinen Widerstand geleistet hätte, hätte es bislang von dieser Seite viel mehr Probleme gegeben.

Der geehrte Ayatollah Khamenei bekräftigte abschließend, Hoffnung auf Gott wird Terroristen ausrotten.

Bei zwei getrennten Terroranschlägen in Teheran wurden  am Mittwochvormittag 13 Menschen getötet und 43 weitere verletzt.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram