Iran

IS-Terroristen im Südwestiran festgenommen

IS-Terroristen im Südwestiran festgenommen

Iranische Sicherheitskräfte haben in Südwestiran IS-Terroristen identifiziert und festgenommen.

Der iranische Informationsminister Mahmud Alawi hat am Montagabend in Zanjan (Nordwestiran) gesagt, dass eine 4-köpfige Gruppe um eine Person, deren Bruder in Syrien in einer IS-Gruppe getötet wurde, beabsichtigte in Iran eine Terroristengruppe zu bilden und sich dem IS anzuschließen. Diese Gruppe wurde am Sonntag von iranischen Sicherheitskräften identifiziert und festgenommen.

Der iranische Informationsminister fügte hinzu: "Diese terroristische Gruppe beabsichtigte Anschläge in verschiedenen Regionen, was jedoch durch das rechtzeitige Eingreifen der Sicherheitskräfte vereitelt wurde."

Der iranische Informationsminister Mahmud Alawi hatte vor Kurzem bekannt gegeben, dass zwischen dem 20. März 2017 und dem 20. März 2018 Dank der Anstrendungen der iranischen Sicherheitskräfte 300 Terroristen-Teams in Iran vernichtet werden konnten. 


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Arba'een
Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky