Iranisches Außenministerium: IS ist besiegt worden

Iranisches Außenministerium: IS ist besiegt worden

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums hat gesagt, dass IS hauptsächlich besiegt worden ist.

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, hat der sprecher des iranischen Außenministeriums Bahram Qasemi auf die Äußerungen des amerikanischen Vizepräsidenten reagiert und gesagt: USA ist überrascht, dass die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak hauptsächlich besiegt worden ist.

Er sagte weiter: die USA werfen die islamische Republik Iran vor, Terrorismus zu unterstützen, während sie selbst unterstützen Saudi Arabien, das der Miliz IS finanzielle Hilfen leistet.

Er fügte hinzu: Amerika versucht, zwischen den islamischen Ländern Zwietracht zu stiften und dadurch seine Verschwörungen zu erzielen.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2018
We are All Zakzaky