Iran

Iranische Autorin gewinnt Literaturpreis 2017 Deutschlands

  • News Code : 835942
  • Source : Teheran/Berlin (IRNA/sujetverlag.de)
Brief

Der Roman "Tarlan"( durch Jutta Himmelreich ins Deutsche übersetzt) von iranischer Autorin Fariba Vafi hat den Literaturpreis 2017 in Deutschland erhalten.

Letztes Jahr schaffte es Fariba Vafis Roman auf Platz 4 der 30. Bestenliste „Weltempfänger” und gehörte somit zu den sieben besten Titeln des Frühjahrs 2016. Es geht um das Leben einer jungen Iranerin nach der Revolution von 1979.

Die Ehrungsveranstaltung findet nächstes Jahr Während der Internationalen Buchmesse  in Frankfurt statt.

Der Publikumspreis von Litprom wurde  1987 gegründet. Der Preis zeichnet jährlich einen besonders beliebten Titel einer Autorin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der arabischen Welt aus. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass Übersetzungen aktueller Werke von Autorinnen aus den entsprechenden Ländern auf dem deutschen Buchmarkt noch immer stark unterrepräsentiert sind und die mediale Aufmerksamkeit gegenüber weiblichen Stimmen nach wie vor deutlich gering ist.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

Mourining of Imam Hossein
Hadsch-Botschaft des Revolutionsoberhauptes Ajatollah Khamenei 2017
پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram