Iran

Iran: Anstieg der Zahl der Verletzte durch Erdbeben in Nord-Khorasan

  • News Code : 829838
  • Source : Bojnurd (IRNA)
Brief

Die Zahl der Verletzten durch Erdbeben der Stärke 5,7 auf der Richterskala im Osten des Landes ist auf 400 gestiegen

Laut dem Leiter des Zentums  für Katastrophenmanagement und Notfallmaßnahmen, Taghi Dolatabadi, sind 223 Verletzte ambulant behandelt worden. 177 werden in den Krankenhäusern stationär behandelt.

Angaben zufolge kamen dabei auch zwei Menschen ums Leben.

Von den Erdstößen der Stärke 5,7 sei vor allem die Provinz Nord-Khorasan im Grenzgebiet zu Turkmenistan im Nordosten des Landes betroffen, gab Dolatabadi bekannt. Den Angaben zufolge fiel in einigen Gebieten der Strom aus. Insgesamt seien in der Region mehr als 40 Prozent der Häuser beschädigt worden.


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram