Iran

Hamas-Führer reist nach Iran

  • News Code : 835737
  • Source : Teheran (Al-Alam)
Brief

Der Politbüro-Chef der islamisch-palästinensischen Widerstandsbewegung Hamas, Ismaeil Haniya, wird demnächst an der Spitze einer Delegation zu Gesprächen über bilaterale Beziehungen und die wichtigsten Entwicklungen in der Region nach Iran reisen.

Osama Hamdan, ein Verantwortlicher für die Außenbeziehungen der Hamas, teilte am Freitagabend diese Meldung mit und fügte hinzu, dass sich derzeit eine Hamas-Delegation in Kairo aufhalten würde und Haniya nach deren Rückkehr, nach Teheran reisen werde.

Hamdan lehnte vor kurzem jegliche Behauptungen bezüglich betrübter Verhältnisse zu Iran ab. "Die freundschaftlichen Beziehungen dieser Bewegung mit Teheran bauen auf dem Prinzip der Unterstützung des Widerstandes und der Palästina-Frage auf und die Hamas begrüßt die Stärkung dieser Beziehungen."


Posten Sie Ihre Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*

پیام امام خامنه ای به مسلمانان جهان به مناسبت حج 2016
We are All Zakzaky
Telegram